Baugrubensicherungen

Baugruben werden häufig mit fast oder ganz senkrechten Böschungen ausgeführt, die durch einen vertikalen Baugrubenabschluss gestützt werden müssen.

Der Baugrubenabschluss hat die Belastungen aus aktiven Erd- und Wasserdrücken aufzunehmen und in der Regel an Abstützungen (Anker oder Nägel) sowie an den passiven Erddruck unterhalb der Baugrubensohle abzugeben.

Für die Systemwahl resp. die Entscheidung über die Art des Baugrubenabschlusses sind zahlreiche Aspekte zu berücksichtigen.

 

Unser Angebot umfasst folgende Baugrubenabschlusssysteme:

  • Nagelwände
  • Mikrorühlwände mit Arbeitsraum
  • Mikrorühlwände einhäuptig
  • Unterfangungen
  • Spritzbetonarbeiten
  • Ankerarbeiten
  • Vernagelungen
  • Felssicherungen
dienstleistungen-01.jpg
dienstleistungen-02.jpg